Literaturhinweise zu Zen-Quellentexten

Kommentierte Werke wurden bibliographisch und inhaltlich evaluiert, unkommentierte nur bibliographisch.
  • Dogen Zenji : Die Schatzkammer der wahren buddhistischen Weisheit. Dogen Zenji’s Sammlung von 301 Koan-Geschichte, erläutert von einem Meister der Gegenwart; kommentiert v. Gudo Wafu Nishijima; aus dem Englischen v. Dagmar Doko Waskönig; [ englisches Original v. 2003 ]; Frankfurt a.M.: O. W. Barth Verlag 2005, ISBN 3–502–61135–1 [Dogen2005a]
  • Nölke, Muho: Futter für Pferd und Esel. Das Dogen-Lesebuch; Frankfurt a.M.: Angkor Verlag 2018, ISBN 978–3–943839–63–0 [Noelke2018a]
  • Obaku (= Huang-po): Der Geist des ZEN. Die legendären Aussprüche und Ansprachen des Huang-po; überarb. Neuausgabe; aus dem Englischen v. Ursula von Mangoldt; [mit einem] Vorwort v. Jean Gebser [u. einer] Einführung v. John Blofeld; München: O. W. Barth Verlag 2011, ISBN 978–3–426–29194–8 [Obaku2011a]
  • Reps, Paul u. Nyogen Senzaki (Hrsg.): ZEN Flesh ZEN Bones. A collection of Zen and Pre-Zen Writings; compiled by Paul Ren and Nyogen Senzaki; Tokyo, Rutland, [a.] Singapore: Tuttle 1985, ISBN 978–0–8048–3186–4 [RepSen1985a]
    • Obwohl philologisch leicht fragwürdig – wo sind die Quellennachweise? – bietet das Buch doch 4 interessante Sammlungen von ZEN-Texten – darunter das ‚Mumonkan‘ und die ’10 Bulls‘. Alle Teile sind Nachdrucke von Texten aus den 1930er USA Jahren. Die älteren englischen Übersetzungen neueren deutschen gegenüberzustellen, beleuchtet Feinheiten. Die erste Sammlung – die ‚101 Zen Stories‘ – enthält überraschenderweise auch Anekdoten von ‚moderneren‘ Zenmeistern.
  • Rinzai (= Linji): Das Zen von Meister Rinzai. Aussprüche und Handlungen des Cha’an-Meisters Lin-chi I-hsüan; zusammengetragen u. überliefert v. seinen Schülern unter dem Titel Lin-Chi-Lu (chin.) [bzw.] Rinzai Roku (jap.); aus dem Englischen ins Deutsche übertr. v. Sōtetsu Yūzen; [ Original v. 1975 ]; Leimen: Werner Kristkeiz Verlag 1990, ISBN 3–921508–39–8 [Rinzai1990a]
  • Rinzai (= Linji): Das Zen von Meister Rinzai. Sitzkissenbuch; aus dem Chinesischen übers. v. Irmgard Schloegel; aus dem Englischen und Franzöischen übers. v. Sōtetsu Yūzen; 3. überarb. Auflage; Berlin: Mumon-Kai Verlag 2014, ISBN 978–3–939857–08–2 [Rinzai2014a]
  • Rinzai (= Linji): Das Denken ist ein wilder Affe. Die Lehren des großen Zen-Meisters; aus dem Chinesischen v. Ursula Jarand; mit Erläuteungen v. Soko Morinaga; vollständige Neuausgabe; München: O.W. Barth Verlag 2015, ISBN 978–3–426– 29238–9 [Rinzai2015a]
  • Roloff, Dietrich (Hrsg.): Bi-Yan-Lu. Aufzeichnungen vor smaragdener Felswand. Die 100 Kôan des Hekiganroku; aus dem Chinesischen übers. u. kommentiert v. Dietrich Roloff; Windpferd Verlagsgesellschaft 2013, ISBN 978–3–86410–045–1 [Roloff2013a]
  • Ryōkan: Eine Schale, ein Gewand. ZEN-Gedichte; Auswahl und Übertragung aus dem Japanischen v. John Stevens; [ englische Version v. 1977 ] deutsche Fassung v. Munish B. Schiekel; Heidelberg: Werner Kristkeiz Verlag 1999, ISBN 978–3–921508–75–6 [Ryokan1999a]
  • Sawaki, Kodo: Zen ist die größte Lüge aller Zeiten; aus dem Japanischen [übers. v.] [Abt] Muho; Frankfurt: Angkor Verlag 2005, ISBN 3–936018–30–8 [Sawaki2005a]
  • Sawaki, Kodo u. Kosho Uchiyama: Die Zen-Lehre des Landstreichers Kodo; überarb. u. erw. Neuausgabe v. ’Die Zen-Lehre des heimatlosen Kodo’; [aus dem Japanischen teilweise übers. v. Abt] Muho; Frankfurt: Angkor Verlag 2007, ISBN 978–3–936018–51–6 [Sawaki2007a]
  • Yamada, Kôun: Hekiganroku. Die Niederschrift vom blauen Fels. Die klassische Koansammlung mit neuen Teishos; ins Deutsche übertr. u. hrsg. v. Peter Lengsfeld; Bd. 1; München: Kösel Verlag 2002, ISBN 3–466–36593–7 [Yamada2002a]
  • Yamada, Kôun: Hekiganroku. Die Niederschrift vom blauen Fels. Die klassische Koansammlung mit neuen Teishos; ins Deutsche übertr. u. hrsg. v. Peter Lengsfeld; Bd. 2; München: Kösel Verlag 2002, german, ISBN 3–466–36593–7 [Yamada2002b]
  • Yamada, Kôun: Die torlose Schranke ’Mumonkan’. Zen-Meister Mumons Koan-Sammlung; übertragen u. kommentiert v. Kôun Yamada; ins Deutsche übers. v. Ludwigis Fabian u. Peter Lengsfeld in Zusammenarbeit mit Migaku Sato; [ amerikanisches Original v. 1979; deutsches Original v. 2004 ]; Neuausgabe; München: Kösel Verlag 2011, ISBN 978–3–466–37021–4 [Yamada2011a]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. (Details)

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen